Ausschüsse beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Ausschuss für Arbeitsstätten (ASTA)

Zu den Aufgaben des ASTA gehört es,

  • dem Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Hygiene entsprechende Regeln und sonstige gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse für die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten in Arbeitsstätten zu ermitteln,
  • Regeln und Erkenntnisse zu ermitteln, wie die Anforderungen dieser Verordnung erfüllt werden können, sowie Empfehlungen für weitere Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und zum Schutz der Gesundheit der Beschäftigten auszuarbeiten und
  • das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in allen Fragen der Sicherheit und der Gesundheit der Beschäftigten in Arbeitsstätten zu beraten.

Die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) wird durch die vom ASTA beschlossenen Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) konkretisiert. Der ASTA hat Mitglieder aus den Reihen der öffentlichen und privaten Arbeitgeber, der Gewerkschaften, der Länderbehörden, der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und der Wissenschaft. Die Gesellschaft für Arbeitswissenschaft ist über die Mitglieder aus der Wissenschaft im ASTA vertreten.

Weiterführende Informationen finden Sie unter dem Link: www.baua.de/asta.

Ausschuss für Betriebssicherheit (ABS)

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) wird durch die vom ABS beschlossenen Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) konkretisiert.

Zur Beratung in Fragen von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln, bei lärm- und vibrationsbezogenen Gefährdungen, bei künstlicher optischer Strahlung sowie bei elektromagnetischen Feldern wurde beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales der Ausschuss für Betriebssicherheit (ABS) gebildet, der sich aus fachkundigen Vertretern der öffentlichen und privaten Arbeitgeber, der Länderbehörden, der Gewerkschaften, der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung, der zugelassenen Überwachungsstellen und der Wissenschaft zusammensetzt.

Die Gesellschaft für Arbeitswissenschaft ist über die Mitglieder aus der Wissenschaft im ABS vertreten.

Weiterführende Informationen finden Sie unter dem Link: www.baua.de/abs.

TAGUNGEN

Frühjahrskongress 2021 als Hybridveranstaltung in Bochum und im Internet

Arbeit HUMAINE... weiter

Herbstkonferenz 2021 in Friedrichshafen

Zeitbezug und Transformation — Ergonomie im Wandel des... weiter

PUBLIKATIONEN

Preisträger ZfA-Best-Paper-Award

Der Preisträger des Best Paper Awards 2020 für Wissenschaft... weiter

AKTUELLES

GfA-Next: Neuer Workshop und Mentorenprogramm

Um auch in ungewöhnlichen Zeiten Weiterbildungsmöglichkeiten... weiter

"IEA 2021 - Going Hybrid!" 21st Congress of the IEA, June 13-18, 2021

Kongress der IEA findet als Hybrid-Veranstaltung in Vancouver, Canada und... weiter

Ankündigung Herbstkonferenz 2021 "Zeitbezug und Transformation - Ergonomie im Wandel des Fortschritts"

Die GfA Herbstkonferenz findet im Dornier-Museum vom 23.09. bis 24.09.2021... weiter

nach oben nach oben
Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (GfA)
Geschäftsstelle der GfA e.V.
Ardeystraße 67 · 44139 Dortmund
Telefon: 0049 (0) 231 124243
Telefax: 0049 (0) 231 7212154

www.gesellschaft-fuer-arbeitswissenschaft.de
Die GfA hat ihren Sitz im
IfADo-Logo
www.ifado.de